Sie sind hier:  Startseite  »  Privatversicherungen  »   Privathaftpflichtversicherung

Versicherung

Privathaftpflichtversicherung

Eine Privathaftpflichtversicherung für die Familie oder Partnerschaft versichert neben dem Versicherungsnehmer auch noch weitere Personen. Partnerin oder Partner können mitversichert sein, sobald eine häusliche Gemeinschaft besteht.

Wer Kinder hat sollte unbedingt daran denken, dass diese in der Privathaftpflicht-
versicherung mitversichert sein müssen! Ein Familientarif ist dann die richtige Wahl. Auch Deliktunfähige Kinder (unter 7 Jahre) brauchen Versicherungsschutz, weil bei einem Schadensfall die Betroffenen in der Regel aus dem persönlichen Umfeld wie z.B. Freunde/Familienangehörige/Nachbarn stammen - mit ihnen möchten die Eltern üblicherweise weiterhin guten Kontakt haben.
Oft zeigen die Geschädigten jedoch kein Verständnis dafür, dass der Gesetzgeber die deliktunfähigen Kinder von der gesetzlichen Haftpflicht ausgenommen hat, um sie vor Schadenersatzansprüchen zu schützen. Es käme in diesen Fällen zum Ärger, wenn der Schadensfall nicht versichert ist und abgelehnt wird. Entgegen der häufigen Erwartung "Eltern haften für Ihre Kinder", haben Eltern die gesetzliche Haftpflicht für ihre Kinder nur, falls sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben.
Das passiert jedoch in den wenigsten Fällen. Deshalb ist eine Leistungserweiterung über die gesetzliche Haftpflicht hinaus für deliktunfähige Kinder sehr empfehlenswert. Damit sind eventuelle Sachbeschädigungen bis zu einer bestimmten Höchstsumme im Vertrag mitversichert. Die Höhe dieser Leistungs-
begrenzung ist je nach Produkt unterschiedlich. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie lange volljährige Kinder noch im Versicherungsschutz eingeschlossen sind. Damit Ihre Kinder rechtzeitig eigenen Versicherungsschutz erhalten, empfiehlt sich eine Prüfung des Vertrags. Nur in wenigen aktuellen Verträgen können Kinder in häuslicher Gemeinschaft unbegrenzt mitversichert bleiben. Für Kinder mit eigenem Wohnsitz kann nur unter bestimmten Voraussetzungen noch Versicherungsschutz über die Eltern vorhanden sein.

Falls Sie oder mitversicherte Personen längere oder berufliche Auslandsaufenthalte planen, ist es sinnvoll, auch dafür einmal den Versicherungsschutz zu prüfen.

Welche Hobbies oder besondere Sportarten betreiben Sie? Hier gibt es Begrenzungen in manchen Bereichen (z.B. der Betrieb von Drohnen oder Flugmodellen, das Halten wilder Tiere/Insekten, etc.).

Üben Sie oder mitversicherte Personen ein Ehrenamt aus? Oft ist dafür kein vollständiger Versicherungsschutz in der normalen Privathaftpflichtversicherung enthalten. Benötigen Sie darüber hinaus besonderen Versicherungsschutz?

Wir achten darauf, dass Ihr Versicherungsvertrag die für Sie wichtigen Leistungserweiterungen beinhaltet.

Sie haben Fragen zu unseren Versicherungen?

Per Telefon erreichen Sie uns unter 0 68 81 / 89 77 77 oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail!
Anfrage per E-Mail

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Website auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Auswahl gespeichert. Vorhandene Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.